WOOD Student Foundation (WSF)

Die WOOD Student Foundation (WSF) wurde im Februar 2012 anlässlich der SECOND WOOD CONFERENCE in Kapstadt ins Leben gerufen. Mit der Foundation sollen neben dem Holzbau in Südafrika die Studenten an den Universitäten UCT, CPUT und  Stellenbosch gefördert werden.

Die Stiftung bezweckt, dass sich die Studierenden in einer Master- oder Bachelorarbeit intensiv mit einem Thema zur Förderung von Holz beschäftigen.

Ziel der Foundation:
Die Stiftung möchte mit der Ausschreibung einer theoretischen Arbeit nicht nur den Holzbau und Holzprodukte „vom Wald bis zum Endprodukt“  in Südafrika, sondern auch die Studierenden an den Universitäten fördern. Dem Gewinner dieser Arbeit wird ein 6-monatiger Praxis-Aufenthalt (inkl. Flug und Unterkunft) in der Schweiz angeboten. Der Studierende hat die Möglichkeit, in einer Familie zu leben und jeweils zwei Monate in einem Ingenieurbüro oder Holzbaubetrieb, an der Fachhochschule in Biel sowie in einem Unternehmen der Holzwerkstoff Holding AG mitzuarbeiten. Die Stiftung kann auch einen Forschungsauftrag aktivieren und finanziell unterstützen.

Mehr